Aktuelles

Aktuelle Mitteilungen


3. Mai 2017

Die neue Hausratversicherung OPTIMAL mit Sicherheitspaket verbindet:

  • Hervorragenden Versicherungsschutz mit der erweiterten Hausratversicherung OPTIMAL
  • SmartHome-Geräte zur intelligenten Vernetzung der eigenen Wohnung
  • Direkte Meldung eines Einbruchs oder Wasseraustritts auf das Smartphone
  • Bei Bedarf Hilfe durch ein Notfallcenter

 

 


7. Februar 2017

Geben mit Herz

Hallo…….
schön, dass ich dich ein wenig neugierig gemacht habe. Bitte unbedingt bis zum Ende lesen. Danke!!!
Vor einigen Wochen habe ich Tina kennengelernt, die sich aufopfernd, ehrenamtlich für die „unterste Schicht“ der Bevölkerung im Bollerwagen-Cafe einsetzt.


Obdachlose.
Alkoholiker, Penner und und und habe ich sie wohl auch genannt. Allerdings ist es nicht immer so und viele Einzelschicksale haben mich sehr betroffen gemacht.
In Hannover gibt es ca. 3.000 Obdachlose ( Dunkelziffer könnte wesentlich höher liegen ). In der kalten Jahreszeit gibt es jedoch nur ca. 700 städtische Übernachtungsmöglichkeiten und das auch nur für max. 3 Tage. Ansonsten Parkbank, unter Brücken oder, oder.
Nun meine Bitte an dich:
Deine nicht mehr benötigten Kleidungsstücke werden benötigt. Vielleicht hast du auch folgende Dinge, die du nicht mehr brauchst
– Zelte
– Schlafsäcke
– Decken ( jedoch keine Bettdecken, da diese zu viel Feuchtigkeit aufnehmen )
– Pullover
– Jacken
– Unterwäsche ( ja, auch das ist Mangelware )
Bitte gib deine nicht mehr benötigten Sachen bei mir im Büro ( Hildesheimer Str. 85 in 30880 Laatzen ) ab. Das wäre deine Spende mit Herz ❤ .
Für deine Hilfsbereitschaft möchte ich dich auch belohnen.
Du erhältst dafür eine Einladung zu einem unserer nächsten VIP-Kundenabende. Neben einem Sektempfang mit weiteren Softdrinks, Kaffee oder Tee erwarten dich tolle Gespräche mit netten Leuten.
Auf deine Unterstützung freue ich mich !

 

 

 

 

 

 

.


26. Januar 2017

Sparen mit Strom und Gas

 

<— hier gibt es einen kleinen Info-Film

.

.

.

.

Interessiert ?

Dann schnell das Formular auf der Seite „Bitte melden“ ausfüllen und absenden.

 


5. Januar 2017

Sparen mit Strom und Gas

 

 

Jeder zweite Haushalt zahlt zu viel für Strom und Gas.

Einen Anbieterwechsel haben im Jahr 2015 nur 9% vorgenommen und das, obwohl 50% über einen Wechsel des Anbieters nachdenken.

Wie sieht es bei dir aus ?

.

.

Bist du neugierig geworden ?

Dann schnell das Formular auf der Seite Terminwunsch ausfüllen und absenden.

 

 

.

 

 


06. Dezember 2016

Garantiezins sinkt ab 1. Januar 2017

von 1,25 % auf 0,9 %

.

<— hier die Infos

.

.

.

.

.


01. Februar 2016

Dein Geld in besten Händen

Banner_ALL_Klopp

.

<— … jetzt mehr erfahren !

.

.

.


14. September 2015

Zeit für Wünsche

Zeit-für-Wünsche

 

Traumwohnung, Steuern sparen, Familie und das Leben genießen.

Jeder Mensch hat Wünsche und Ziele.

<– hier klicken und ein wenig träumen……..

 

Zeit für Zukunft-Bild

.

<– und hier geht es zum passenden Film

.

.

.


 

 

9. September 2015

Lohnt sich in der heutigen Zeit noch ein privater Rentenversicherungsvertrag ?

Ja !!!

Vor drei Jahren wurde diese „Rentenschocktabelle“ veröffentlicht. Und seit dem hat sich auch nichts weiter geändert. Wer sich heute allein auf die gesetzliche Rentenversicherung verlässt, wird im Rentenalter verlassen sein. Das muss nicht sein und es gibt auch enorme Bezuschussungen vom Staat.

Zum Beispiel die Riester-Rente mit einer Top-Rendite – Erklärung hierzu:

Bei einem monatlichen Aufwand von 50 EUR ( und das sind mal angenommen die 4 % vom Bruttobeitrag, um die volle Förderung zu erhalten ) gibt der Staat 154 EUR jährlich dazu. Das sind gut und gerne 25 % !!!! Und bei 100 EUR mtl. Aufwand wären das immer noch weit über 12 % !!! ( zzgl. noch der Zinsertrag durch einen Riester-Vertrag ). Viel besser kann im Moment nicht das Geld angelegt werden. Also – eine supergute Sache diese Riester-Rente.

________________________________________________________________________________________

 

3. September 2015

Ausgabe 3/2015 meiner Hauszeitung „Vermögensberater“ ist da !

 

Vermögensberater 03-2015

 

<— Zum Online-Lesen einfach links auf das Bild klicken !

…. folgende interessante Themen sind:

  • Mobilität der Zukunft
  • Mythen im Alltag auf dem Prüfstand
  • Jürgen Klopp im Gespräch
  • auf Nummer sicher
  • und, und und…..

Schaut einfach mal rein und viel Spaß beim Lesen!

 

_________________________________________________________________________

28. Juli 2015

Ausgabe der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 24. Juli 2015

BU-HAZ Ausschnitt 24-07-2015Die Stiftung Warentest hat wieder die Berufsunfähigkeitsversicherungen getestet. Zum kompletten Bericht aus der HAZ bitte auf das Bild klicken.

Die Tester raten dazu, schon in jungen Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Dann sei die Chance noch groß, eine sehr gut bezahlbare Versicherung zu bekommen.

( Quellennachweis: HAZ vom 24. Juli 2015 )

 

 

2. April 2015

Ausgabe 2/2015 meiner Hauszeitung „Vermögensberater“ ist erschienen

 

VB-Zeitung 2-2015

Zum Online-Stöbern einfach auf das Bild klicken und dann geht es zum Magazin mit folgenden Themen:

Die wichtigsten Trends aus der Altersforschung.

Interview mit Jürgen Klopp.

Andere Länder, andere Sitten,

und mehr……..

Viel Spaß beim Lesen !!!

13. März 2015

 

FAKTENCHECK

Für wichtige Entscheidungen braucht man Fakten.

In der Diskussion um die Lebensversicherung werden wesentliche Argumente vernachlässigt. Das Ergebnis: verunsicherte Verbraucher. Hier werden

  • Aussagen geprüft
  • Argumente belegt oder widerlegt
  • Begriffe verständlich erklärt

Einfach auf das Bild klicken und dann gibt es den Faktencheck

Faktencheck

 

 

 

 

 

 

 

 

13. Februar 2015

Die neue Ausgabe meiner Hauszeitung „Vermögensberater“ ist erschienen

 

VB-Zeitung 1-2015Hier kannst Du online in der neuesten Ausgabe lesen.  Dafür bitte auf das Bild hier links klicken.

Wenn Du ein Probeexemplar Dir anfordern möchtest, dann bitte auch auf das Bild klicken. Selbstverständlich ist das Kundenmagazin für Dich kostenfrei !  Im unteren Bild habe ich Dir die Stelle kenntlich gemacht, wo Du die aktuelle Ausgabe anfordern kannst.

 

VB-Zeitung-Bestelllink Zum Vergrößern dieses  Bildes einfach anklicken

 

 

 

 

23. Januar 2015

 

GewerbeNews 1. Ausgabe 2015Hier erhältst Du die Themen der aktuellen Ausgabe GewerbeNews von der AachenMünchener und Infos, wie Du sie abonnieren kannst. Selbstverständlich kostenfrei für Dich. Auch wenn Du Arbeitnehmer bist, kannst Du davon profitieren. Einfach auf das Bild klicken und schaue Dir meine Videobotschaft an.

 

 

 

 

6. Januar 2015

P1020641Euch allen wünsche ich ein tolles Jahr und ich freue mich riesig, bald wieder von Euch zu hören und Euch wieder zu sehen.

Hier ein kleiner clip für Euch. Einfach auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

12. Dezember 2014

Eilige Sache – hier kann es Geld geben !

Rückerstattung von Kredit-Bearbeitungsgebühren bei Privatkrediten.

Hier gibt es einen vorbereiteten Musterbrief. Unbedingt beachten: Verjährungsfrist 31.12.2014 !!!

Musterbrief_Version 122014

Um was geht es hier ?

Geld liegt auf dem Boden

Ob Du einen Privatkredit aufgenommen hast, weiß ich nicht, – aber wenn ja, dann können diese Zeilen für Dich ein nachträgliches Weihnachtsgeld bedeuten.
Wenn nein, Du aber eine Person kennst, die einen solchen Kredit aufgenommen hat, so leite diese E-Mail unbedingt weiter. Diese Person – sicherlich eine gute Freundin oder ein guter Freund von Dir – ja, sie wird Dir ewig für diesen Tipp dankbar sein. Denn es kann sich wirklich um mehrere hundert Euro handeln. Tolles nachträgliches Weihnachtsgeld, oder ?
Gestern hat mich mein Kollege René besucht und berichtete über das verbraucherfreundliche Urteil vom Bundesgerichtshof vom Mai 2014. Da heißt es, dass Kreditnehmer, die einen Privatkredit aufgenommen haben, sich die unzulässig von den Banken einkassierten Bearbeitungsgebühren zurückfordern können.
Näheres ist unter diesem Link nach zu lesen. Die Verjährungsfrist läuft und Silvester ist dann Schluss. Also schnell handeln.
Ein vorbereitetes Schreiben kannst Du Dir oben unter Musterbrief Version 122014  laden.
Nicht zögern und jetzt handeln ! Bitte informiere mich doch, wenn Du in dieser Angelegenheit aktiv geworden bist. Oder wenn Du meine Hilfe benötigst, so rufe mich schnell an. Du weißt doch, ich bin nicht weiter weg, als Dein Telefon ( 0511 / 65 55 427 ). Oder schreibe mir einfach eine E-Mail .

12. November 2014

Das wird Dich bestimmt interessieren !
In meinem letzten Newsletter „Dein Sparguthaben“ berichtete ich noch von Zinsen, die in der Regel unter 1% für Dein Sparguthaben vergeben werden.
Das Undenkbare kann nun in kurzer Zeit Wahrheit werden. In der letzten Woche berichtete die FAZ darüber, dass bei Anlage von größeren Geldbeträgen schon Strafzinsen – also Minuszinsen – erhoben werden. ( Der Bericht dazu hier auf diesem Link ).
Der Spiegel berichtete am 10. November 2014, dass bereits Banken bei der EZB Strafzinsen zahlen müssen, die kurzfristig Geld bei der EZB parken. Und der Bankenverband hält Strafzinsen für möglich, obwohl in der vergangenen Woche dieses noch ausgeschlossen wurde. Der komplette Bericht kann hier nachgelesen werden.
Dir biete ich:
– einen Garantiezins von 1,75 % bis zu Deinem 89. Lebensjahr für alle Einzahlungen bis zum 1. Dezember 2014;
– monatliche Verfügung über einen Teil oder des gesamten Guthabens;
– steuerliche Vorteile;
– Sicherheit für Dein Sparguthaben.
Kurzinfo hier.
Also nicht zögern und jetzt handeln ! Einfach mich anrufen ( 0511 / 65 55 427 ). Oder schreibe mir einfach eine E-Mail .
Auf unseren gemeinsamen Termin freue ich mich.
Herzliche Grüße
Dein Hansi Wudel

PS: Hier noch ein paar Tipps für staatliche Förderungen.

Quellennachweis: AachenMünchener, Allfinanz Deutsche Vermögensberatung, Frankfurter Allgemeine, Der Spiegel, Xing

 

_____________________________________________

 

 

 23. Oktober 2014

 

Stichtag 30-11

auf Geld achten

Leave a Reply